SPIESSALM IM LAMMERTAL

Salzburger Almsommerhütte

Seit 2007 zertifizierte Almsommerhütte

Käse Spezialitäten

Unsere Produkte werden mit größter Sorgfalt in unserer Hofkäserei hergestellt 

Die Zeit steht still.,.

i... in der Jahrhundert alten Rauchkuchl

DIE SPIESSALM

Spiessalm im Lammertal 1100m

Fernab von Stress und Hektik…

 

 

400 Jahre reicht die Geschichte der Spiessalm zurück. Im Jahr 2013 wurde die Almhütte mit viel Feingefühl und Weitblick renoviert.

 

Besonderes Augenmerk wurde auf die Erhaltung des Charakters der Hütte gelegt, so ist auch heute noch die Rauchkuchl in ihrem original Zustand.

 

Umgeben von Natur und Wohlbefinden, lassen sich auf der Spiessalm die warmen Sommertage bei einer Jause und einem Achterl Wein oder einem Bier genießen. 

 

LAMMERTALER URWALD

unter den besten klimatischen Bedingungen gedeihen Österreichs größte Bäume im Naturwaldreservat im Lammertal 

Jeder von uns isst gerne Gutes und Gesundes!

 

Neben den BIO-Milchprodukten, verwöhnen wir unsere Gäste natürlich auch mit selbstgebackenem Brot und Speck vom Spiesshof.

Diese Produkte beziehen wir aus eigener, biologischer Landwirtschaft, und werden mit viel Liebe und Zeit hergestellt.

 

 

Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung 

 

 

 

EIN MUSS FÜR JEDEN GOURMET WANDERER

 

Im Sommer wird ausschließlich die Bio Milch von unseren Kühen, die auf der Spiessalm weiden, zur Käseerzeugung verwendet.

 

Ein hochwertiges Ausgangsprodukt von unseren Kühen die nicht allzu viel, aber dafür beste Milch erzeugen.

 

Diese wird im Tal, am Spiesshof, in unserer eigenen Hofkäserei von Käse-Sommelière und Bäuerin Marianne, zu besten Käse, Butter und Topfen verarbeitet.

 

Eine Qualität die man schmeckt!

 

Speck von unseren Freiland Schweinen

 

 

 

 

Unsere Freiland Schweine

 

 

 Räucherung 

Lufttrocknung 

das Endprodukt 

 

Wir sind der Überzeugung, dass nur glückliche Schweine beste Qualität an Fleisch hervorbringen.

Deshalb werden unsere Tiere artgerecht im Freiland, mit viel Auslauf gehalten und mit Gräsern und Molke gefüttert.

 

An dem Tag an dem sie uns verlassen müssen, legen wir größten Wert darauf lange und stressige Transporte zu vermeiden.

Wir bringen sie persönlich in eine Landmetzgerei in der Nachbargemeinde.

 

 

Danach wird der Speck schohnend in kaltem Rauch geräuchert und  mindestens vier Monate luftgetrocknet.

 

Nach der Reifezeit ist der Lammertaler Speck, mit milder Würze im Geschmack, zum Genuss bereit.